Fotoreisen / Foto-Workshop

https://www.ka-stapelfeld.de/programm/bildende-kunst/item/naturfotografie-im-fruehling

Foto-Workshop-Angebote für 2020/2021:

Naturfotografie – 19.06.20 bis 21.06.20

Sommer, Sonne, Sonnenwende

Rund um den längsten Tag des Jahres gibt es reichlich Fotomotive in der Natur. In den angrenzenden Mooren prägen vor allem die Birken die Landschaft. Oft ragen sie als tote Stämme im Wasser stehend gespenstisch in den Himmel und geben prächtige Motive ab. Daneben sind es die zahlreichen Insektenarten, allen voran die bunten und filigranen Libellen, die wir im Moor fotografieren wollen. Wir beschäftigen uns mit blühenden Orchideen und in den Wäldern setzen wir uns mit urwüchsigen und alten Buchen auseinander. Je nach Wetterlage können wir auch nachts losziehen um knorrige Kiefern vor dem Sternenhimmel zu fotografieren. In den Zeiten zwischen den Fotoexkursionen bearbeiten wir die Bildergebnisse. Gerne leite ich Sie dabei bei der Bildbearbeitung mit dem Programm Lightroom an. Großen Wert lege ich zudem auf die Besprechung der Bildergebnisse, die jeweils auch im Anschluss an die Fotoexkursionen stattfinden.

Termin: Freitag, 19. Juni 2020, 15:00 Uhr bis Sonntag, 21. Juni 2020, 15:00 Uhr; Kosten: 330,- € EZ, 310,- € DZ; Mitzubringen: wetterfeste Kleidung (wir fotografieren bei jedem Wetter), Kamera mit Objektiven aller Brennweiten, Stativ, ggf. Filter, etc., Rechner mit Lightroom, gute Laune. Bei Interesse und für nähere Auskünfte stehe ich gerne per mail oder telefonisch zur Verfügung:
Karsten Mosebach: 0152-24437993 oder karsten-mosebach@freenet.de
Weitere Informationen: https://www.ka-stapelfeld.de/programm/bildende-kunst/item/naturfotografie-im-fruehling

Fotoworkshop auf dem Darß vom 11.10.20 bis 16.10.20: Gute Fotos, harte Arbeit mit Hermann Hirsch und Karsten Mosebach

Vögel des Glücks, Strände und Wälder auf Fischland

Ein frischer Wind weht unter der diffusen Sonne, sanft gleitet das Meer am Strand auf und ab während sich die Windflüchter hin und her wiegen. Untermalt wird die Kulisse von den trompetenden Rufen der Kraniche – es ist Herbst in Prerow. Wo in den Sommermonaten noch viele Besucher und Touristen an den Stränden auf und ab liefen lichten sich langsam die Reihen und dem Fotografen bieten sich mehr Möglichkeiten. Kräftige Farben des Laubs und ein letztes Spektakel in der Vogelwelt, der Zug der Kraniche, laden förmlich zum Bilder machen ein. Wir besuchen große Zufütterungsplätze der Kraniche, die so charakteristischen Windflüchter am Weststrand Fischlands, brunftende Rothirsche und herbstliche Wälder. Das Konzept von zwei Workshopleitern bietet uns die Möglichkeit, den Kurs aufzuteilen um noch individueller den Wünschen der Teilnehmer nachzukommen.

Termin: 11.10.20 -16.10.20; Standort: Prerow;
Kosten: 375,- für den Workshop zzgl. der Kosten für die Unterbringung sowie Anfahrt etc.; Gruppe: max. 12 Teilnehmende.
Bei Interesse und für nähere Auskünfte stehen wir per mail oder telefonisch zur Verfügung: Hermann Hirsch: 0176-31251104 oder hermann.hirsch@icloud.com Karsten Mosebach: 0152-24437993 oder karsten-mosebach@freenet.de

Landschafts- und Makrofotografie mit Karsten Mosebach im malerischen Ilsetal im Harz: So., 18.10. – Mi., 21.10.2020

Herbst im Harz und an der Ilse

Eine wunderschöne Bilderbuch-Flusslandschaft ist das Ilsetal mit der Ilse, die am nordöstlichen Rand des Harzes in Ilsenburg aus dem Harz tritt. „Malerisch“ ist das erste Adjektiv, das sich zur Beschreibung aufdrängt. […] Wir werden entlang der Ilse wandern, und auch die Ilsesteine, eine Felsformation, von der aus man auf das Ilsetal mit seinen bunten Laubbäumen hinunterblickt, besuchen. Motive finden sich dabei überall reichlich: Neben dem Fluss selbst werden wir Pilze, den Buchenwald und Landschaftselemente fotografieren können.

Bei Interesse und für nähere Auskünfte stehe ich gerne per mail oder telefonisch zur Verfügung:
Karsten Mosebach: 0152-24437993 oder karsten-mosebach@freenet.de
Weitere Informationen: https://www.fotoforum.de/fotoforum-akademie/herbst-im-harz-und-der-ilse-3

Fotoworkshop in Bad Iburg vom 08.04.21 bis 11.04.21: Gute Fotos, harte Arbeit mit Hermann Hirsch und Karsten Mosebach

Landschaften, Blumen und Tiere im Teutoburger Wald

Es ist April. Die Natur erwacht zu neuem Leben. Für Naturfotografen ist diese Zeit wohl die schönste des Jahres. An jeder Ecke drängen sich Motive auf. Lerchensporn, Buschwindröschen und Schlüsselblumen setzen erste starke Akzente. Aber da geht noch mehr: Anders als in den meisten Workshops üblich, wollen wir euch nicht nur mit in die Landschaft nehmen, sondern außerdem auch auf die Foto-Jagd zu den Highlights der heimischen Vogelwelt. Die uns bekannten Reviere von Steinkäuzen, Schleiereulen oder Eisvögeln suchen wir mit der Kamera auf. Hierbei zahlt sich das Konzept mit zwei Referenten aus. Während einer von uns beiden mit einigen Teilnehmern in die Vogelreviere geht, fotografiert der andere mit der restlichen Gruppe Landschafts- oder Makromotive. Im Laufe der Tage soll so jeder Teilnehmer die Gelegenheit haben, seinen Wünschen entsprechend zu fotografieren.

Kosten: 375,- für den Workshop zzgl. der Kosten für die Unterbringung
Gruppe: max. 12 Teilnehmende
Bei Interesse und für nähere Auskünfte stehen wir per mail oder telefonisch zur Verfügung:
Hermann Hirsch: 0176-31251104 oder hermann.hirsch@icloud.com
Karsten Mosebach: 0152-24437993 oder karsten-mosebach@freenet.de